Das erste Internationale Forum der EYP zu OSZE-Themen fand in Wien statt

In der vergangenen Woche trafen sich 150 Teilnehmer*innen aus insgesamt 32 Ländern in Wien, um über aktuelle Sicherheitsfragen Europas zu diskutieren. Das Internationale Forum des EYP wurde im Rahmen des deutschen OSZE-Vorsitzes 2016 durchgeführt und von Ehrenamtlichen des Europäischen Jugendparlaments Österreich organisiert.

Was ist die OSZE, und welche Aufgaben erfüllt sie in den Bereichen Sicherheit und Kooperation in Europa? Verhandlung eines Waffenstillstands in der Ukraine, Wahlbeobachtung und Abrüstung sind generell bekannte Themen für Jugendliche, doch die Rolle der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) für diese Aufgaben ist oft unklar. Durch das Internationale Forum in Wien konnten die Arbeit und Vielfalt der Organisation nun auch im Netzwerk des Europäischen Jugendparlaments sichtbar gemacht werden.

Auf Basis der Programmlinien des deutschen OSZE-Vorsitzes wurden sowohl militärische, wirtschaftliche als auch menschenrechtliche Herausforderungen der internatiolen Politik zur Diskussion gestellt. Das Resultat: in insgesamt 10 Resolutionen forderten die Teilnehmer*innen des Forums u.a. mehr Transparenz und Kommunikationskanäle für europäische Geheimdienste, sowie eine gemeinsame Geschichtsaufarbeitung für den Balkan. Die gesamten Resolutionen können hier gelesen werden:

Der Fokus der Resolutionen liegt vor allem nicht nur bei der EU und europäischen Akteuren, sondern im ganzen OSZE-Raum. Mit der Unterstützung des deutschen OSZE-Vorsitzes waren auch 20 Teilnehmer*innen aus Kanada, den USA und Zentralasien in Wien vertreten.

Neben intensiver Ausschussarbeit und den lebendigen Debatten der Generalversammlung wurde auch ein vielfältiges Kulturprogramm angeboten, in dem die Teilnehmer*innen sich mit der Ess- und Kleidungskultur der vertretenen Länder wie auch dem Österreichischen Parlament und dem Wiener Walzer Bekanntschaft machten.

Als Nächstes wendet sich unser Blick nach Belgrad, wo in Partnerschaft mit EYP Serbia im August das zweite Internationale Forum zur OSZE und aktuellen Sicherheitsthemen stattfinden wird.