Rückblick

Sie möchten regelmäßig über unsere kommenden Veranstaltungen informiert werden? Mit diesem Formular können Sie sich in unseren Einladungsverteiler eintragen. Bitte beachten Sie, dass sich die Diskussionsveranstaltungen der Schwarzkopf-Stiftung an eine Zielgruppe von 16-28 Jahren richtet.


  • "Friedrich Weißler. Ein Jurist und bekennender Christ im Widerstand gegen Hitler" - Mit Manfred Gailus
    Der Jurist Friedrich Weißler, geboren 1891, wurde mit 41 Jahren zum Landgerichtsdirektor nach Magdeburg berufen. Im Februar 1933 verhängte er vor Gericht eine Ordnungsstrafe gegen einen SA-Mann. Daraufhin zwangen SA-Angehörige den Juristen jüdischer Herkunft, unter Gewaltanwendung öffentlich die Hitlerfahne zu grüßen. Im Juli 1933 folgte seine endgültige Entlassung aus dem Justizdienst. Als evangelischer Christ schloss sich Weißler in Berlin der „Bekennenden Kirche“ an, die 1936 eine vertrauliche, kritische Denkschrift an Hitler verfasste. Durch Indiskretionen wurde... Zu dieser Veranstaltung
  • Europa Anders Denken: Malta

    15/02/2017, Botschaft der Republik Malta in Deutschland
    Europa Anders Denken: Malta
    Am  1. Januar 2017 hat die Republik Malta die Ratspräsidentschaft der Europäischen Union übernommen. Auf das flächen- und bevölkerungsmäßig kleinste EU-Mitglied warten im kommenden halben Jahr große Aufgaben: Neben dem Beginn der Brexit-Verhandlungen wird die Frage nach dem Umgang mit Geflüchteten und die Suche nach einem gesamteuropäischen Asylsystem ein bestimmendes Thema sein. Welche weiteren Schwerpunkte wird Malta in den sechs Monaten der Ratspräsidentschaft setzen? Wie ist die Sicht der Malteser*innen auf die Europäische Union und... Zu dieser Veranstaltung
  • Dreamland Deutschland? - Mit Antonie Rietzschel

    07/02/2017, Konferenzraum der Schwarzkopf-Stiftung
    Dreamland Deutschland? - Mit Antonie Rietzschel
    Die Brüder Yousef und Mohanad haben ihr Leben in Syrien aufgegeben und sind in der Hoffnung auf ein neues, sicheres Zuhause nach Deutschland geflüchtet. Nach ihrer Ankunft begleitet Antonie Rietzschel die beiden auf dem Weg in eine andere Gesellschaft, um darzustellen, wie der Einwanderungsprozess nach dem ersten Willkommen weitergeht. Mit einer Kombination aus Erzählungen der Betroffenen und relevanten Hintergrundinformationen ermöglicht sie einen Einblick in das Leben nach der Flucht im „Dreamland Deutschland“. Durch den Satz... Zu dieser Veranstaltung
  • Wie viel Macht haben nationale Parlamente in der EU? - Mit Thomas Oppermann

    25/01/2017, Konferenzraum der Schwarzkopf-Stiftung
    Wie viel Macht haben nationale Parlamente in der EU? - Mit Thomas Oppermann
    "Der Weg hin zu einer voll funktionsfähigen EU führt aus meiner Sicht nicht über revolutionsartige Veränderungen, sondern nur über mutige, aber realistische Reformen des bestehenden institutionellen Systems hin zu einer politischen Union." Thomas Oppermanns Rede in voller Länge finden Sie hier. Die Veranstaltung ist Teil von Europa Verstehen, ein Projekt der Schwarzkopf-Stiftung in Kooperation mit der Stiftung Mercator. Zu dieser Veranstaltung
  • Maidan Dreaming – Kiews Aufbruch nach Europa
    Die proeuropäische Maidan-Revolution in der Ukraine fegte das russlandfreundliche Regime von Wiktor Janukowytsch hinweg. Drei Jahre danach sind viele der Revolutionäre ernüchtert. Es herrscht nach wie vor Korruption, die alten Oligarchen ziehen auch die neuen Strippen. Doch eine kreative Szene in Zivilgesellschaft und Kultur führt den Geist des Maidan fort. Ihr Blick richtet sich nach Westen. Von Kunst über Modedesign bis zu Elektromusik – vor allem in der ukrainischen Hauptstadt Kiew ist eine Szene entstanden,... Zu dieser Veranstaltung
  • Russland, Deutschland, Europa ‎- wie weiter?‎

    10/01/2017, Konferenzraum der Schwarzkopf-Stiftung
    Russland, Deutschland, Europa ‎- wie weiter?‎
    Spätestens seit der Annexion der Krim und der Destabilisierung der Ostukraine durch Russland sind die Beziehungen zwischen dem Westen und Russland schwer belastet. Deutschland hat 2016 den Vorsitz in der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) geleitet, um zu Fortschritten bei der Konfliktlösung beizutragen, den Dialog mit Russland in der OSZE zu erneuern und verlorenes Vertrauen wieder herzustellen. Wie sieht die Bilanz des Vorsitzjahres aus, konnten Fortschritte erzielt werden? Wie können die Beziehungen... Zu dieser Veranstaltung
  • Über Populismus und die Zukunft Europas - Ein Bürgerdialog mit Jyrki Katainen

    19/12/2016, Ausstellung ERLEBNIS EUROPA, Europäisches Haus
    Über Populismus und die Zukunft Europas - Ein Bürgerdialog mit Jyrki Katainen
    Seine Frage „Is it better to be alone or part of a bigger community?“ beantwortete Jyrki Katainen, Vizepräsident der Europäischen Kommission, direkt selber: Es lohnt sich natürlich, sich weiterhin für ein geeintes Europa einzusetzen. Zu Gast in der Ausstellung ERLEBNIS EUROPA in der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland sprach er viel über Populismus und den Umgang damit. Zu dieser Veranstaltung
  • Europäisches Adventskonzert 2016

    15/12/2016, Gethsemanekirche
    Europäisches Adventskonzert 2016
    Einen kurzen Bericht über die Veranstaltung finden Sie hier: http://schwarzkopf-stiftung.de/europaeisches-adventskonzert-2016/ Zu dieser Veranstaltung
  • 45 Jahre Schwarzkopf-Stiftung: Berlin in Europa - Europa in Berlin - Mit Michael Müller

    13/12/2016, Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland
    45 Jahre Schwarzkopf-Stiftung: Berlin in Europa - Europa in Berlin - Mit Michael Müller
    In diesem Jahr feiert die Schwarzkopf-Stiftung mit Freund*innen, Partner*innen und der interessierten Öffentlichkeit das 45-jährige Bestehen seit der Gründung der Stiftung durch Pauline Schwarzkopf. Dieses Jubiläum feiern wir mit Menschen, die Europa und den europäischen Gedanken besonders prägen. Berlin war und ist eine europäische Stadt – historisch, gesellschaftlich, wirtschaftlich und kulturell – die Menschen aus ganz Europa anzieht. Doch welche Rolle spielt Europa in der Politik des Landes, welchen Einfluss hat die Europäische Union auf... Zu dieser Veranstaltung
  • Verleihung des Schwarzkopf-Europa-Preises an Neil MacGregor

    07/12/2016, Auditorium Maximum der Humboldt Universität zu Berlin
    Verleihung des Schwarzkopf-Europa-Preises an Neil MacGregor
    Mit Neil MacGregor aus Großbritannien zeichnet die Schwarzkopf-Stiftung Junges Europa eine Persönlichkeit aus, die sich auf vorbildliche Weise für die Einheit Europas einsetzt. Er ist ein einzigartiger Historiker, der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft kulturell auf erhellende Weise zusammenbringt. Als Akademiker verharrt er nicht im vermeintlichen  Elfenbeinturm der Wissenschaft,  sondern vermittelt seine historischen Kenntnisse auf innovative Weise. Nicht zuletzt deshalb empfinden die Jury-Mitglieder -  die aus 17 europäischen Ländern kommenden Jungen Europäer*innen -  seine Haltung als... Zu dieser Veranstaltung
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10