Preisverleihung Junge Europäerin des Jahres 2015

Preisverleihung Junge Europäerin des Jahres 2015
  • Datum & Zeit
    21/01/2016, 18:00
  • Veranstaltungsort
    LiteraturHausBerlin
  • Zu Gast
    Eugenia Lopata, Preisträgerin und Andrij Melnyk, Botschafter der Ukraine

Am 21. Januar feierten wir gemeinsam die Jungen Europäerin des Jahres 2015“. Eugenia Lopata aus der Ukraine nahm in einer festlichen Veranstaltung die Auszeichnung entgegen. Die Laudatio hielt Andrij Melnyk, Botschafter der Ukraine .

Für die Schwarzkopf-Stiftung war es eine besondere Freude, zum ersten Mal in der Geschichte des Prei­ses einen jungen Menschen auszuzeichnen, für den die Kraft der Kultur das machtvollste Instrument zur Verständigung ist. Schon als Schülerin hat Eugenia sich ehrenamtlich engagiert, wurde 2013 Kuratorin des Internationalen Lyrikfestivals Meridian Czernowitz und damit die jüngste Kul­turmanagerin der Ukraine. Mit dem Projekt „Die Lyriktournee Meridian Czernowitz 2014 Österreich- Ukraine- Polen- Tschechien-Deutschland“ schuf sie einen lebendigen Dialog zwischen  gegenwärtigen ukraini­schen Dichtern und ihren ausländischen Kollegen. Sie verfolgt das Ziel des Brückenbaus zwischen den Kulturen und das Niederreißen der politisch-sozialen Mauer, die nach ihrer Meinung im 21 Jahr­hundert immer noch existiert.