Jetzt für den Margot-Friedländer-Preis 2017 bewerben

In Anerkennung von Margot Friedländers Lebensleistung schreibt die Schwarzkopf-Stiftung den dritten Margot-Friedländer-Preis 2017 aus. Bis zum 10. November 2016 sind Berliner und Brandenburger Schüler*innen ab der 5. Klasse eingeladen, sich mit einem Projekt zu bewerben, in dem sie sich mit dem Holocaust im Kontext heutiger Erinnerungskultur auseinandersetzen.

Das Projekt soll von Schüler*innen eigenständig unter Betreuung einer Lehrkraft entwickelt und durchgeführt werden. Der Margot-Friedländer-Preis ist ein Wettbewerb der Schwarzkopf-Stiftung Junges Europa ermöglicht durch Ernst & Young und die Berliner Sparkasse. Mehr Informationen finden Sie hier.