Ausschreibungsstart: Margot-Friedländer-Preis 2018

„Sagt Eure Meinung! Seid wachsam! Seid Menschen!“ Margot Friedländer. Mit dem Margot-Friedländer-Preis werden seit 2014 Jugendliche aufgerufen, sich mit dem Holocaust, seiner Überlieferung und Zeugenschaft in interaktiven Projekten auseinanderzu­setzen und sich gegen heutige Formen von Antisemitismus, Rassismus und Ausgrenzung einzusetzen.

Ab heute wird der Preis zum ersten Mal bundesweit ausgeschrieben.

Mehr lesen

Neue Ausschreibung für unsere Reisestipendien geöffnet

Reisestipendiatin Marion

Du möchtest durch Europa reisen, um seine Länder und Leute kennen zu lernen und besser zu verstehen? Du bist zwischen 18 und 27 Jahre alt und suchst nach einer Möglichkeit, deine Reise zu finanzieren? Bis zum 15. Juni kannst du dich für ein Reisestipendium der Schwarzkopf-Stiftung bewerben!

Mehr lesen

Veröffentlichung Seminarmaterial zum Thema Sicherheit

Was bedeutet der Begriff Sicherheit und welche Rolle spielt Sicherheit für junge Europäer*innen?

Im Jahr 2016 organisierte die Schwarzkopf-Stiftung mehrere Aktivitäten zu sicherheitspolitischen Themen in Europa. Die Aktivitäten fanden im Rahmen des deutschen Vorsitzes der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa statt, kurz OSZE. 25 junge Europäer*innen aus dem Projekt Europa Verstehen kamen am 10. und 11. November 2016 in Berlin zu einem Abschlussseminar zusammen, um relevante Sicherheitsaspekte aus den Veranstaltungen als Seminarmaterial für Schulen aufzubereiten. Hier geht’s zum Material!

Mehr lesen

Countering Populism? Antworten aus der Zivilgesellschaft

Wie sehen Strategien aus der Zivilgesellschaft in Europa zum Umgang mit Populismus aus? Was sind Chancen und Grenzen von Demokratiebildung? Welche gesellschaftliche Unterstützung erfahren Akteure, die sich gegen Hass und Rassismus in Europa einsetzen? Darum ging es im Internationalen Roundtable Anfang der Woche in Berlin.

Mehr lesen