Reisestipendiat*innen ausgewählt

Die diesjährigen Reisestipendiat*innen der Schwarzkopf-Stiftung sind nun alle ausgewählt und benachrichtigt worden. Insgesamt bewarben sich mehr als 6,300 junge Menschen aus ganz Europa auf unsere Stipendien.

Auswahlkriterien für alle Stipendien waren ein genauer und überzeugender Reiseplan und ein klar definiertes Recherchethema, das die Themen europäischer Identität oder europäischer Integration behandelt. Es war der Stiftung hierbei ein besonderes Anliegen, junge Menschen mit unterschiedlichen Bildungsvoraussetzungen auf eine Reise durch Europa zu schicken.

Insgesamt wurden in dieser Ausschreibungsrunde 45 Reisestipendien vergeben.

Die nächste Ausschreibung für unsere klassischen Reisestipendien, die Interrail Global Pässe und die Griechenland-Reisestipendien findet im Frühjahr 2018 statt.

Mehr Informationen: Programmleiterin Anna Saraste, a.saraste@schwarzkopf-stiftung.de