Peer Education Ansatz

Das Seminarprogramm der Schwarzkopf-Stiftung folgt dem Peer Education Ansatz. Darunter verstehen wir, dass junge Peer-Trainer*innen Bildungsangebote für und mit etwa Gleichaltrigen durchführen. Innerhalb der Peer-Gruppe möchten wir jungen Menschen einen offenen Austausch über ihre eigenen europabezogenen Erfahrungen und Fragen ermöglichen.

  • Engagierte Peer-Trainer*innen in 12 Ländern

    Peer-Trainer*innen in 14 Ländern

    Europa auf Augenhöhe

Unsere Peer-Trainer*innen engagieren sich überparteilich für eine offene, demokratische Gesellschaft, Solidarität, gegenseitiges Verständnis und friedliche Zusammenarbeit in Europa. Unser Qualifizierungsprogramm unterstützt die Trainer*innen dabei, diese Haltung zu reflektieren und zu vermitteln. Internationale Begegnungen der Trainer*innen aus 14 europäischen Ländern fördern den länderübergreifenden Austausch von Ideen für die europabezogene Peer Education.

  • Engagierte Peer-Trainer*innen in 12 Ländern

    Qualifizierungsprogramm

    Selbstbewusst handeln für Vielfalt und Demokratie!