Kommunikationsmanager*in Junge Islam Konferenz

Für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Jungen Islam Konferenz suchen wir zum 01.01.2023 eine*n Kommunikationsmanager*in in Vollzeit. Die Stelle ist bis zum 31.12.2024 befristet, mit Option auf Verlängerung. Arbeitsort ist Berlin Mitte.

Deine Aufgaben:

  • Konzeption, Umsetzung und Steuerung aller projektbezogenen Kommunikationsmaßnahmen und der diesbezüglichen Abstimmungsprozesse mit Projektpartnern
  • Weiterentwicklung und Umsetzung der strategischen Kommunikation des Projekts
  • Budgetäre Verantwortung für Projektmittel in enger Abstimmung mit der Projektleitung
  • Redaktionelle Betreuung und Weiterentwicklung der Website, der Social-Media-Kanäle, des JIK Blogs, des Newsletters und von Publikationen
  • Weiterentwicklung des Corporate Designs in Zusammenarbeit mit Dienstleister*innen
  • Beantwortung von Presseanfragen, Medienbetreuung und Verfassen von Pressemitteilungen
  • Multimediale Begleitung von Veranstaltungen sowie deren kommunikativen Vor- und Nachbereitung
  • Mitarbeit in Arbeitsgruppen innerhalb des Kompetenznetzwerks „Zusammenleben in der Migrationsgesellschaft“

Projektmanagement der JIK Medienakademie

  • Konzeptionelle und inhaltliche Weiterentwicklung der JIK Medienakademie in enger Zusammenarbeit mit der Co-Managerin
  • Organisation und Durchführung der Medienakademiejahrgänge entlang der Bedarfe und Bedürfnisse der Mentees

Was du mitbringst:

  • Abgeschlossenes Masterstudium, vorzugsweise in Kommunikations-/ Medienwissenschaften, Journalismus oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und Online-Kommunikation, vorzugsweise im Bereich politische Bildung
  • Erfahrung in der redaktionellen Betreuung von Websites, Social-Media-Kanälen sowie Printprodukten
  • Kenntnisse zu den Themenbereichen Islam und Muslim*innen, Migration und gesellschaftliche Vielfalt
  • Ausgezeichnete Deutschkenntnisse und sehr gute Englischkenntnisse sowie Stilsicherheit in Wort und Schrift.
  • Umgang mit innovativen Kommunikationstechniken und Kenntnissen in der Bild-, Audio- und Videobearbeitung sowie der CMS-basierten Bearbeitung von Internetseiten
  • Erfahrung in der Betreuung von studentischen Mitarbeiter*innen
  • Hohe soziale, kommunikative Kompetenz und diskriminierungskritische Haltung
  • Hohe Motivation und Teamfähigkeit sowie Belastbarkeit und Fähigkeit zum vorausschauenden, eigenständigen und ergebnisorientierten Arbeiten

Was wir bieten:

  • Eine entwicklungsorientierte Organisation in einem dynamischen und internationalen Arbeitsumfeld im Herzen von Berlin
  • BIPoC-Raum für von Rassismus Betroffene Mitarbeitende und Reflexionsräume für nicht von Rassismus-Betroffene Mitarbeitende
  • Duz-Kultur mit engagierten Kolleg*innen, die sich gegenseitig unterstützen
  • Regelmäßige (digitale) Teamevents
  • 30 Urlaubstage pro Kalenderjahr bei einer 5-Tage-Woche
  • Möglichkeiten zu mobil-flexiblem Arbeiten und zur Weiterbildung
  • Vergütung nach Haustabelle

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen, unabhängig von Geschlecht, Nationalität, Herkunft, Religionszugehörigkeit, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Es wird darum gebeten, in der Bewerbung Angaben zur sozialen Lage zu machen. Zur Sicherung der Gleichstellung sind Bewerbungen qualifizierter Frauen* besonders willkommen. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationsgeschichte sind ausdrücklich erwünscht. Unsere Büroräume und Zugänge sind derzeit nicht komplett barrierefrei. Gerne kommen wir mit Dir darüber ins Gespräch, was wir tun können, um noch vorhandene Barrieren abzubauen.

Interessierte Personen richten ihre Bewerbungsunterlagen in elektronischer Form in einer PDF-Datei „Nachname_Vorname“ (Motivationsschreiben, Vita ohne Fotos, einschlägige ergänzende Dokumente) bis zum 07. November 2022 an Veronika Gunne unter v.gunne@j-i-k.de, Betreff: Kommunikationsmanager*in. Bei inhaltlichen Fragen zur Stelle wende Dich gern an Theresa Singer t.singer@j-i-k.de. Bewerbungsgespräche werden während des Bewerbungszeitraums auf fortlaufender Basis und spätestens bis 25.11.2022 digital oder in unserem Büro in Berlin geführt.

Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen!