Kategorie Preise

Preisverleihung Schwarzkopf-Europa-Preis & Junger Europäer des Jahres 2016

Als Junge*r Europäer*in des Jahren wird von der Schwarzkopf-Stiftung jährlich ein junger Mensch ausgezeichnet, der sich schon außerordentlich für ein Zusammenwachsen Europas und seine Werte eingesetzt hat.

Junge Europäer vergeben – ebenfalls jährlich – den Schwarzkopf-Europa-Preis an Institutionen oder Persönlichkeiten, die sich in besonderer Weise um eine friedliche, verantwortungsbewusste Rolle Europas in der Welt verdient gemacht hab...

Mehr lesen

Ausschreibung „Junge*r Europäer*in des Jahres 2017“

Das politische Modell EUROPA sichert seit mittlerweile mehr als 65 Jahren ein Leben in Frieden, Wohlstand und Vielfalt. Viele Krisen hat es dank besonnener Menschen überstanden, andere schwierige Probleme sind noch zu lösen. Die Krise um die Austrittsverhandlungen mit Großbritannien aus der EU zeigt sehr deutlich, dass es engagierte Menschen braucht, die bereit sind, EUROPA als sichere und lebenswerte Heimat in der globalisierten Welt zu erhalten und fortzuentwickeln.

Mehr lesen

Jetzt für den Margot-Friedländer-Preis 2017 bewerben

In Anerkennung von Margot Friedländers Lebensleistung schreibt die Schwarzkopf-Stiftung den dritten Margot-Friedländer-Preis 2017 aus. Bis zum 10. November 2016 sind Berliner und Brandenburger Schüler*innen ab der 5. Klasse eingeladen, sich mit einem Projekt zu bewerben, in dem sie sich mit dem Holocaust im Kontext heutiger Erinnerungskultur auseinandersetzen.

Mehr lesen

Schwarzkopf-Europa-Preis 2016

Welche zivilgesellschaftlichen Initiativen haben besonders 2016 bewegt? Die Jungen Europäer (die Preisträger*innen des Preises „Junger Europäer des Jahres “) haben sich dieses Jahr entschieden, den Schwarzkopf Europa Preis 2016 an die drei Organisationen SOS Mediteranée Deutschland e.V., InterEuropean Human Aid Association und Flüchtlinge Willkommen zu verleihen, die sich in zentralen Problemfeldern für Geflüchtete einsetzen.

Mehr lesen