Europa Verstehen in Süddeutschland mit neuen Peer-Trainer*innen aktiv

Vom 11. – 13. Mai kam das neue Trainerteam für Europa Verstehen in Süddeutschland für ein Schulungswochenende in München zusammen. Gemeinsam setzten sich die Trainer*innen mit den Inhalten und Methoden des 4-stündigen EU-Kompakt-Kurses auseinander, den sie in Schulklassen verschiedener Schultypen durchführen werden.

Europa Verstehen in Süddeutschland ist ein Projekt der Schwarzkopf-Stiftung und des Europäischen Jugendparlaments in Deutschland e.V., das durch das Bundesfamilienministerium im Rahmen des Bundesprogramms “Demokratie leben!” gefördert wird. Ab diesem Jahr wird das Projekt erstmalig nicht nur in Bayern, sondern auch in Baden-Württemberg stattfinden.

Wir wünschen den angehenden Trainer*innen viel Spaß und Erfolg bei den kommenden Kursen!

Interessierte Lehrkräften können sich auf der Projektseite www.europa-verstehen.de für Kurse anmelden.