Europa Verstehen – Handlungsansätze für eine diversitätsorientierte Peer-Bildung

In dieser Publikation teilen wir das praktische Erfahrungswissen aus 10 Jahren Bildungsarbeit im Peer-Projekt Europa Verstehen.

Wie können wir Teilhabe- und Bildungsprozesse junger Menschen stärken?
Wie können wir geschützte Lern- und Begegnungsräume gestalten, um jungen Menschen Möglichkeiten und Zugänge zu bieten, sich auszuprobieren und sich und andere Weltbilder und Erfahrungshintergründe kennen und besser verstehen zu lernen?

Unsere Publikation gibt Antworten, erläutert pädagogische Ansätze und zeigt Methoden sowie Praxistipps. Mit dabei auch Interviews mit der Bildungswissenschaftlerin Dr. Helle Becker und dem Satirekollektiv „Datteltäter“ sowie ein Gastbeitrag von Prof. Dr. Karim Fereidooni.

Die Publikation ist auf Deutsch und Englisch verfügbar.

Das PDF zum kostenlosen Download finden Sie hier.



Previous Next
Close
Test Caption
Test Description goes like this