Unser Veranstaltungsprogramm

Die Schwarzkopf-Stiftung ermöglicht es Jugendlichen, direkt mit Entscheidungsträger*innen aus Politik, Wirtschaft, Medien und Kultur über europäische Themen ins Gespräch zu kommen. Dazu laden wir regelmäßig junge Menschen und europäische Persönlichkeiten in die familiäre Atmosphäre des Paulinenhofs in Berlin-Mitte ein.

Im direkten Austausch mit Botschafter*innen, Bundesminister*innen, Journalist*innen, Europarlamentarier*innen, EU-Kommissar*innen, Ministerpräsident*innen, Wissenschaftler*innen und Künstler*innen erhalten Jugendliche die Möglichkeit, Politik hautnah zu erleben und an ihr teilzuhaben.

Wir möchten über Europa informieren, Diskussionen anstoßen und die Distanz zu Entscheidungsträger*innen und Experte*innen verringern. Wir wollen inspirieren und zum Nachdenken über Europa anregen.
Wir freuen uns besonders, viele unserer Veranstaltungen mit unseren langjährigen Partnern durchzuführen.

Einladungsverteiler

Sie möchten regelmäßig über unsere kommenden Veranstaltungen informiert werden? Mit diesem Formular können Sie sich in unseren Einladungsverteiler eintragen. Bitte beachten Sie, dass sich die Diskussionsveranstaltungen der Schwarzkopf-Stiftung an eine Zielgruppe von 16-28 Jahren richtet.


  • Die Rolle der Kirchen in der europäischen Zivilgesellschaft. Mit Margot Käßmann

    02/11/2017, 18:00, Konferenzraum der Schwarzkopf-Stiftung
    Die Rolle der Kirchen in der europäischen Zivilgesellschaft. Mit Margot Käßmann
    Am 31. Oktober wird weltweit das 500jährige Reformationsjubiläum gefeiert. Der Überlieferung nach schlug Martin Luther 1517 seine 95 Thesen an die Tür der Wittenberger Schlosskirche. In einer zum damaligen Zeitpunkt unbedeutenden Kleinstadt setzte er damit den Impuls für tiefgreifende Veränderungen. Wurden die früheren Jubiläen noch im nationalen Rahmen und in strenger konfessioneller Abgrenzung begangen, liegt der Schwerpunkt in diesem Jahr auf Offenheit, Freiheit und Ökumene. Die Reformation soll auf ihre Modernität befragt und in ihrer... Zu dieser Veranstaltung
  • Europa-Rede mit Antonio Tajani

    09/11/2017, 19:30, Allianz Forum
    Europa-Rede mit Antonio Tajani
    Die Europäische Union muss Gesicht zeigen. Der Prozess der Einigung Europas braucht Fixpunkte, an denen das Ziel eines vereinten Europa ebenso wie die permanente Arbeit dafür festgemacht werden können. Die Europarede ist die regelmäßige, jährlich wiederkehrende Stellungnahme der höchsten Repräsentanten Europas – dem Präsidenten des Rats der Europäischen Union und dem Präsidenten der Kommission – zur Idee und zur Lage Europas. Sie kann ein für die Wahrnehmung der europäischen Entwicklung wichtiger, bisher noch nicht genutzter... Zu dieser Veranstaltung
  • Otto Weidt - Anarchist und "Gerechter unter den Völkern"- Mit Robert Kain

    16/11/2017, 19:00, Gedenkstätte Deutscher Widerstand
    Otto Weidt - Anarchist und "Gerechter unter den Völkern"- Mit Robert Kain
    Otto Weidt ist kein Unbekannter. Das Museum Blindenwerkstatt Otto Weidt erzählt von seinem aufopferungsvollen Einsatz für jüdische Mitmenschen in der Zeit des Nationalsozialismus, die er vor Verfolgung und Deportation zu schützen versuchte. Weniger bekannt ist dagegen ein früheres Kapitel im Leben Weidts: In der Kaiserzeit war er in der anarchistischen Arbeiterbewegung aktiv und wurde von der Politischen Polizei überwacht. Den Ideen und Idealen des Anarchismus blieb er auch in späteren Jahren verbunden. Zeitlebens war er... Zu dieser Veranstaltung
  • Europäisches Adventskonzert 2017

    14/12/2017, 19:00, Sophienkirche
    Europäisches Adventskonzert 2017
    Wir laden Sie herzlich ein zum traditionellen Adventskonzert der Schwarzkopf-Stiftung Junges Europa, in diesem Jahr wieder in der Sophienkirche! Wir werden eine weihnachtliche Reise durch Europa unternehmen und dürfen schon verraten, dass Katharina Thalbach, Partner und Freunde der Schwarzkopf-Stiftung und andere mehr mit Beiträgen vertreten sein werden. Weitere Informationen zum Programm finden Sie in den kommenden Wochen auf dieser Seite. Gerne können Sie sich – auch mit Familie, Freunden und Bekannten – schon jetzt per E-Mail oder online... Zu dieser Veranstaltung