Der Brexit und die Folgen. Mit Prof. Gerhard Dannemann

10.03.2020, 18:00  Konferenzraum der Schwarzkopf-Stiftung

Der Brexit und die Folgen. Mit Prof. Gerhard Dannemann

Am 31. Januar 2020 ist der Austritt des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union („Brexit“) rechtskräftig geworden. Nach dreieinhalb Jahren komplexer Verhandlungen mit der EU, diversen internen Machtkämpfen und Neuwahlen setzte Premierminister Boris Johnson den Brexit schließlich im britischen Parlament durch. Man darf allerdings nicht vergessen, dass der Brexit nur der Auftakt zu weiteren Verhandlungen ist, erstmal bleiben viele Regelungen erhalten. Großbritannien und die EU haben nun in einer elfmonatigen Übergangsphase Zeit, sich auf ein Handelsabkommen sowie die künftige Zusammenarbeit in Sicherheits- und zahlreichen weiteren Fragen zu verständigen. Die Kommissionspräsidentin von der Leyen mahnte bereits an, dieser Zeitraum sei zu kurz für die Verhandlungen – Boris Johnson möchte die Frist auf keinen Fall verlängern.

Welche Themen stehen nun für die EU und Großbritannien an? Was sind die schwierigsten Themen dabei? Was ändert sich mit dem Brexit längerfristig für die Brit*innen und EU-Bürger*innen? Könnte der Brexit rückgängig gemacht werden? Werden die Brit*innen den Brexit in einigen Jahren bereuen? Und wie ist aktuell die Stimmung im Land? Über diese und weitere Fragen möchten wir mit unserem Publikum und Prof. Dr. Gerhard Dannemann diskutieren.

Über Ihre Teilnahme freuen wir uns sehr und bitten um Anmeldung bis zum 06.03 online, per E-Mail oder per Fax (030/280 95 150). Durch die Anwesenheit bei der Veranstaltung stimmt unser Publikum zu, dass die dort entstandenen Fotos für Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit verwendet werden dürfen.

 

Anmeldung

Die Online-Anmeldung für diese Veranstaltung ist bereits geschlossen. Sie können sich weiterhin per E-Mail an anmeldung@schwarzkopf-stiftung.de anmelden, sollten noch freie Plätze vorhanden sein, erhalten Sie von uns eine entsprechende Bestätigung.

Previous Next
Close
Test Caption
Test Description goes like this