ID Festival Berlin 2016 – Migration in der israelisch-deutschen Kunst

ID Festival Berlin 2016 - Migration in der israelisch-deutschen Kunst
  • Datum & Zeit
    21/10/2016 - 23/10/2016, 17:00
  • Veranstaltungsort
    Radialsystem V

Das ID Festival Berlin 2016 untersucht das aktuelle Thema der Migration und der Geflüchteten in der Kunst. Dieses Thema ist tief in den Herzen der Israelis verwurzelt. Erzählungen der Migration und des Exils sind ein integraler Bestandteil der Geschichte Israels und des israelischen Identitätsgefühls. Mithilfe von künstlerischen Beiträgen und in Diskussionen wollen wir einen Raum schaffen, in dem Kommunikation und Kooperationen ein besseres Verständnis zwischen Israelis und anderen Minderheiten in Deutschland fördern.

Wir freuen uns, Sie zu drei Tagen mit Musik, Tanz, Theater, Film und bildender Kunst ins RADIALSYSTEM V einladen zu dürfen.

Das Programm und Tickets für das ID-Festival können über den folgenden Link erstanden werden.

Wir als Schwarzkopf-Stiftung sind stolz das Projekt auch diese Jahr wieder unterstützen zu können.

Bild: Alona Harpaz – My darling we have reached Europe, neon, glass, exhibition view, 2016 © Boaz Arad