European Future in the Making – What do we want from Europe?

European Future in the Making – What do we want from Europe?
  • Datum & Zeit
    19/02/2018, 18:00
  • Veranstaltungsort
    Konferenzraum der Schwarzkopf-Stiftung
  • Zu Gast
    junge Europäer verschiedener Länder, Prof. Dr. Michaele Schreyer , ehemalige EU-Kommissarin und Vizepräsidentin der Europäischen Bewegung Deutschland
  • Kooperation
    REWE-Group, Handelsblatt

Gemeinsam mit der REWE-Group und dem Handelsblatt organisiert die Schwarzkopf-Stiftung zwei Seminare für 30 Studenten aus über einem Dutzend Ländern, die gemeinsam Ihre Wünsche, Ideen und Hoffnungen für Europa erarbeiten. Die finalen Ergebnisse dieses Think Tanks werden im Mai präsentiert und den politischen Entscheidern übergeben.

Direkt nach dem ersten dieser Workshops möchten die jungen Europäer die ersten Ergebnisse vorstellen und mit Ihnen und Euch diskutieren und freuen sich schon auf weitere Impulse und Ideen aus dem Publikum: Was sind die europäischen Werte, die uns einen? Wohin soll sich Europa, die Europäische Union entwickeln? Welche Forderungen hat die junge Generation an die Politik, an die Wirtschaft, an die Gesellschaft? In was für einem Europa wollen wir in zehn, in zwanzig, in vierzig Jahren leben?

Als Gast mit großer europäischer Erfahrung wird die ehemalige EU-Kommissarin und Vizepräsidentin der Europäischen Bewegung Deutschland Prof. Dr. Michaele Schreyer an der Diskussion mit Ihnen und den Workshop-Teilnehmern teilnehmen.

Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt.

Über Ihre Teilnahme freuen wir uns sehr und bitten um Anmeldung bis zum 15.02. online (s. unten) oder per E-Mail. Durch Ihre Anwesenheit bei der Veranstaltung stimmen Sie zu, dass die dort entstandenen Fotos für Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit verwendet werden dürfen.

Anmeldung

Herr
Frau
Keine Anrede

Schüler*in
Student*in
Lehrer*in
Presse
Wirtschaft
Institution
Politik
Andere

Sie möchten eine Gruppe anmelden?
Wenn Sie eine Gruppe von Schülerinnen und Schülern anmelden möchten, passen Sie bitte oben die Anzahl der Personen an und tragen Sie den Namen Ihrer Schule ein. Herzlichen Dank!