Online-Talk: „Inklusivität in den Kinderschuhen: Wieso Gerechtigkeit in der Bildung anfangen muss“ mit Behzad Borhani und Edwin Greve

15.09.2021

Online-Talk: „Inklusivität in den Kinderschuhen: Wieso Gerechtigkeit in der Bildung anfangen muss“ mit Behzad Borhani und Edwin Greve
  • Datum & Zeit
    15.09.2021, 18:00
  • Zu Gast
    Edwin Greve (Die Urbane), Behzad Borhani (B`90/Die Grünen)
  • Kooperation
    Brand New Bundestag

Schon 2001 stellte die erste Pisa-Studie eine überdurchschnittliche Bildungsungleichheit in Deutschland fest. Diese hat sich auch nach 20 Jahren nicht geändert: In beinahe keinem Land hängt der Bildungserfolg von jungen Menschen auch heute noch so stark ab von dem sozialen Background wie in Deutschland. Die Gründe dafür sind vielfältig und komplex. Eines ist aber klar: Der Weg zur echten Bildungsgerechtigkeit ist noch lang.

Edwin Greve (Die Urbane) und Behzad Borhani (B`90/Die Grünen) wollen durch ihre Kandidaturen für das Berliner Abgeordnetenhaus und den Bundestag mit daran arbeiten, diesen Weg ein Stück weiter zu ebnen. Beide werden bei ihrer Kandidatur von der Initiative Brand New Bundestag unterstützt. Die Initiative versteht sich als Bindeglied zwischen engagierter Zivilgesellschaft und institutionalisierter Politik und hat sich zum Ziel gemacht, progressive Strömungen zu bündeln und ein Momentum für Veränderung anzustoßen. BNB unterstützt überparteilich Kandidierende bei ihrer Bewerbung für den Bundestag und das Abgeordnetenhaus und setzt sich für Diversität im Parlament ein.

Wie kann gerechte Bildungspolitik aussehen und welche Weichen müssen wann gestellt werden? Welche Rollen spielen schon die Kitas und Grundschulen? Welche finanziellen und politischen Hebel sind möglich und welche davon sollte sich der nächste Bundestag auf seine To-Do-Liste schreiben? Welche Jugendliche sind besonders betroffen von Bildungsschranken? Und wie kann schlussendlich nicht nur Bildungspolitik gerecht werden, sondern wie können auch Bildungsstätten diskriminierungsfreie und inklusive Räume werden? In einem offenen Gespräch diskutieren die beiden Kandidaten diese und weitere Fragen aus dem Publikum. Moderiert wird das Gespräch von Batoul Abu-Yahya.

Über Ihre Teilnahme freuen wir uns sehr. Wir bitten um verbindliche Anmeldung bis zum 14.09.2021 online oder per E-Mail. Die Zugangsdaten erhalten Sie am Veranstaltungstag. Der Online-Talk findet via Zoom statt, Voraussetzung ist ein Internetzugang vorzugsweise über PC, Tablet oder Smartphone. Eine Teilnahme über Telefon ist mit eingeschränkter Nutzung möglich. Fragen können während des Gesprächs sowohl schriftlich als auch mündlich gestellt werden.

 

Eine gemeinsame Veranstaltung von Brand New Bundestag und Schwarzkopf-Stiftung Junges Europa

 

Anmeldung

Die Online-Anmeldung für diese Veranstaltung ist bereits geschlossen. Sie können sich weiterhin per E-Mail an anmeldung@schwarzkopf-stiftung.de anmelden, sollten noch freie Plätze vorhanden sein, erhalten Sie von uns eine entsprechende Bestätigung.

Previous Next
Close
Test Caption
Test Description goes like this