Online-Talk: „Sind wir vor dem Virus alle gleich? – Corona und die sozialen Folgen“ mit Katja Kipping

11.01.2021

Online-Talk: „Sind wir vor dem Virus alle gleich? – Corona und die sozialen Folgen“ mit Katja Kipping
© Anke Illing
  • Datum & Zeit
    11.01.2021, 18:00
  • Zu Gast
    Katja Kipping, Mitglied des Bundestages und Parteivorsitzende von DIE LINKE

Die Corona-Pandemie verschont niemanden, aber sie trifft manche härter als andere. Für Homeschooling sind die wenigsten ausgestattet, wer auf engstem Raum zusammenwohnt hat es schwer. Junge Menschen verlieren ihre Nebenjobs, mit denen sie ihr Studium finanzieren oder zum Familieneinkommen beitragen, Selbstständige, Kulturschaffende und Kleinunternehmer*innen bangen um Ihre Existenz. Und systemrelevant sind die, die wie in der Pflege ohnehin schon schlecht bezahlt sind. Die Folgen der Pandemie verschärfen die Ungleichheiten in unserer Gesellschaft und treffen gerade auch diejenigen, die schon vor der Krise von Armut und gesellschaftlicher Ausgrenzung betroffen waren.  

„Corona vertieft die soziale Spaltung. Die Bundesregierung vernachlässigt bei den Corona-Hilfen die Verteilungsgerechtigkeit. 9 Milliarden für die Lufthansa, aber kein Cent mehr für Hartz-IV-Berechtigte, kritisiert unser Gast Katja Kippingsozialpolitische Sprecherin der Linksfraktion im Bundestag und Vorsitzende von DIE LINKE, die Politik der Bundesregierung 

Wer sind die Gewinner*innen, wer die Hauptleidtragenden der Corona-Pandemie? Wer ist jetzt besonders auf Unterstützung angewiesen? Reichen die Hilfsmaßnahmen der Regierung, um eine „verlorene“ Generation zu verhindern und sicherzustellen, dass sich die Situation derjenigen, die ohnehin wenig habendie ausgegrenzt oder benachteiligt sind, nicht weiter verschlechtert? Kann aus der Krise eine Chance für mehr Klimaschutzeine nachhaltige Transformation und den Zusammenhalt in unserer Gesellschaft entstehen? Diese und weitere Fragen möchten wir mit Ihnen und Katja Kipping diskutieren. Der Abend  wird von Nicolas Langauer moderiert.

 

Die Aufzeichnung der Veranstaltung finden Sie hier:

Anmeldung

Die Online-Anmeldung für diese Veranstaltung ist bereits geschlossen. Sie können sich weiterhin per E-Mail an anmeldung@schwarzkopf-stiftung.de anmelden, sollten noch freie Plätze vorhanden sein, erhalten Sie von uns eine entsprechende Bestätigung.

Previous Next
Close
Test Caption
Test Description goes like this