Online: Weichen für die Zukunft: Solidarisch, sozial und europäisch aus der Krise? Mit Dr. Norbert Walter-Borjans

11.06.2020

Online: Weichen für die Zukunft: Solidarisch, sozial und europäisch aus der Krise? Mit Dr. Norbert Walter-Borjans
© Thomas Imo / photothek.de
  • Datum & Zeit
    11.06.2020, 18:00
  • Zu Gast
    Dr. Norbert Walter-Borjans, Parteivorsitzender der SPD

Überlastete Gesundheitssysteme, Grenzschließungen und nationale Selbstbezogenheit, bedrohte Arbeitsplätze und Existenzen in ganz Europa – die Corona-Pandemie stellt die EU 70 Jahre nach der Schuman-Erklärung wirtschaftlich, politisch und gesellschaftlich auf eine harte Probe. Nach den ersten Monaten im Krisenmodus rückt nun die Bewältigung der mittel- und langfristigen Folgen der Corona-Krise in den Mittelpunkt. Die EU-Kommission hat Ihre Ideen für einen Wiederaufbau-Fonds vorgestellt, der Streit um Eurobonds und die Vergemeinschaftung von Staatsschulden ist wieder aufgeflammt – das Ringen um den richtigen Weg aus der Krise und wie das Europa danach aussehen soll, ist in vollem Gang. „Diese Krise ist eine, die bewältigen wir gemeinsam – oder gar nicht“, sagt Dr. Walter-Borjans, Vorsitzenden der SPD.

Wie muss ein solidarisches Wiederaufbauprogramm bei der Bewältigung der Corona-Krise und ihrer Folgen aussehen? Sollte Deutschland jetzt mehr in den EU-Haushalt einzahlen? Wie will die europäische Sozialdemokratie den Zusammenhalt in Europa während und nach der Corona-Krise stärken? Wie sicherstellen, dass sich die Situation derjenigen Menschen, die ohnehin wenig haben, nicht weiter verschlechtert? Bietet die Pandemie eine Chance, dass Europa wieder enger zusammenwächst?  Welche Ideen würde unser Gast gerne verwirklicht sehen, um die soziale Integration der EU voranzutreiben?  Über diese und andere Fragen möchten wir mit Ihnen und Dr. Walter-Borjans diskutieren.

Die Aufzeichnung der Veranstaltung finden Sie unten.

Previous Next
Close
Test Caption
Test Description goes like this