Online-Talk: „Von Brüssel bis Dresden Süd – Visionen für eine progressive Asyl- und Migrationspolitik“ mit Rasha Nasr und Kassem Taher Saleh

02.06.2021

Online-Talk: "Von Brüssel bis Dresden Süd - Visionen für eine progressive Asyl- und Migrationspolitik" mit Rasha Nasr und Kassem Taher Saleh
  • Datum & Zeit
    02.06.2021, 18:00
  • Zu Gast
    Rasha Nasr (SPD) und Kassem Taher Saleh (B‘90/Die Grünen)
  • Kooperation
    Brand New Bundestag

Ob in Brüssel, Berlin oder im Wahlkreis 159/Dresden Süd – Asyl- und Migrationspolitik ist überall ein wichtiges Thema und wird es auch im Gespräch mit den beiden Bundestagskandidat:innen Rasha Nasr (SPD) und Kassem Taher Saleh (B‘90/Die Grünen) sein. Gemeinsam möchten wir über Perspektiven, Chancen und Herausforderungen und ihren Visionen für eine progressive Asyl- und Migrationspolitik sprechen.

Beide Kandidat:innen treten in eben jenem Wahlkreis 159, in Dresden Süd, bei der Bundestagswahl an und werden bei ihrer Kandidatur von der Initiative Brand New Bundestag unterstützt. Die Initiative versteht sich als Bindeglied zwischen engagierter Zivilgesellschaft und institutionalisierter Politik und hat sich zum Ziel gemacht, progressive Strömungen zu bündeln und ein Momentum für Veränderung anzustoßen. BNB unterstützt überparteilich Kandidat:innen bei ihrer Bewerbung für den Bundestag und setzt sich für Diversität im Parlament ein.

Was halten Rasha Nasr und Kassem Taher Saleh von dem neuen Migrationspakt der EU? Wie kann eine progressive Einwanderungspolitik in Deutschland aussehen? Und wie kann die Teilhabe auf Bundes- und auf lokaler Ebene verbessert werden? Das und noch viel mehr möchten wir in einem interaktiven Gespräch, in dem auch Sie Ihre Fragen loswerden können, diskutieren. Moderiert wird die Veranstaltung von Theresa Singer, Kommunikationsmanagerin der Jungen Islam Konferenz.

Die Aufzeichnung der Veranstaltung finden Sie hier:

 

Eine gemeinsame Veranstaltung von Brand New Bundestag und Schwarzkopf-Stiftung Junges Europa

 

 

 

Anmeldung

Die Online-Anmeldung für diese Veranstaltung ist bereits geschlossen. Sie können sich weiterhin per E-Mail an anmeldung@schwarzkopf-stiftung.de anmelden, sollten noch freie Plätze vorhanden sein, erhalten Sie von uns eine entsprechende Bestätigung.

Previous Next
Close
Test Caption
Test Description goes like this