Schwarzkopf-Stiftung wird Teil des Kompetenznetzwerks „Zusammenleben in der Einwanderungsgesellschaft“

Gemeinsam mit vier weiteren Organisationen wird die Schwarzkopf-Stiftung Junges Europa Teil des Kompetenznetzwerks „Zusammenleben in der Einwanderungsgesellschaft“ im Rahmen des Bundesprogramms Demokratie leben!, gefördert vom Bundesfamilienministerium (BMFSFJ). In den kommenden fünf Förderjahren setzt sich das Kompetenznetzwerk dafür ein, das gesellschaftliche Zusammenleben durch ein inklusives Selbstverständnis als Migrationsgesellschaft und die Förderung gleichberechtigter Teilhabe und Repräsentanz postitiv mitzugestalten.

Das Kompetenznetzwerk „Zusammenleben in der Einwanderungsgesellschaft“ wird mit den folgenden Partnerorganisationen umgesetzt:

 

Auf der Seite des Bundesprogramms finden Sie mehr Informationen zu den Kompetenzzentren und -netzwerken: https://www.demokratie-leben.de/foerderprojekte/kompetenzzentren-und-kompetenznetzwerke.html

Mehr Informationen zum Kompetenznetzwerk finden Sie hier.

Previous Next
Close
Test Caption
Test Description goes like this