Publikation zu Peer Education

Diese Publikation erläutert den Ansatz der Peer Education aus einer Praxisperspektive. Worum geht es und was gilt es zu beachten?

lebensweltnah & partizipativ – Mit Peer Education gesellschaftliche Vielfalt und Demokratie fördern

Hierbei handelt es sich um das Ergebnis des Fachaustauschs verschiedener Organisationen, die im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ zwischen 2015 und 2019 gefördert wurden und mit dem Ansatz der Peer Education arbeiten. Die Publikation ist gleichermaßen Fachpublikation und Praxisheft. Sie richtet sich an zivilgesellschaftliche Akteur*innen und Multiplikator*innen, die auf der Suche nach pädagogischen Möglichkeiten zur Auseinandersetzung mit gesellschaftlicher Vielfalt und Demokratieförderung sind. Die Peer Education ist ein Ansatz, der die Chance bietet, den Wert von gesellschaftlicher Vielfalt und Demokratie partizipativ und lebensweltnah zu vermitteln. Darüber hinaus bietet die Publikation die Möglichkeit, Einblicke in die Praxis zu bekommen und von den Erfahrungen der bestehenden Projekte, die mit dem Ansatz teilweise schon seit vielen Jahren arbeiten, zu profitieren.

Die komplette Publikation kann hier heruntergeladen werden:



Previous Next
Close
Test Caption
Test Description goes like this