Rückblick

Sie möchten regelmäßig über unsere kommenden Veranstaltungen informiert werden? Mit diesem Formular können Sie sich in unseren Einladungsverteiler eintragen. Bitte beachten Sie, dass sich die Diskussionsveranstaltungen der Schwarzkopf-Stiftung an eine Zielgruppe von 16-28 Jahren richtet.

Der Antisemitismus in Deutschland war niemals verschwunden. Doch besonders in den vergangenen Jahren gibt es alarmierende Entwicklungen: Allein zwischen 2017 und 2019 hat sich die Zahl der jährlichen antisemitischen Gewalttaten in Deutschland verdoppelt. Und auch während der Corona-Pandemie haben Antisemitismus und Verschwörungstheorien bedrohlichen Aufwind bekommen und werden zunehmend ungeniert in die Öffentlichkeit getragen. Um unsere offene Demokratie zu schützen und zu stärken, müssen wir handeln – und entschieden gegen alte und neue Formen von Antisemitismus...

Online Talk: "Youth Participation in the European Union – making young voices heard and their struggles seen" with Biliana Sirakova

Graduating school, choosing a path to take, finding the first job – growing up has always had its challenges. The fear of climate change and the Covid-19 pandemic have added another layer of pressure on young people’s shoulders. Not being able to see your friends, travel or go to school in person has been difficult. It is therefore all the more important that the opinions and needs of young people are heard and attended to...

Online-Talk: „Sachsen und der Rechtsextremismus. Ein Gespräch mit Ministerpräsident Michael Kretschmer"

Das Bundesland Sachsen hat sich in den letzten Jahren vielfach positiv weiterentwickelt. So liegt das Land in Sachen Bildung im Bundesvergleich wiederholt weit vorne, die Arbeitslosenquote sinkt stetig und gerade die großen Städte Dresden und Leipzig sowie das Erzgebirge ziehen eine Vielzahl von Tourist*innen an. Während hier jedoch 1989 noch hunderttausende Menschen unter Lebensgefahr für Freiheit und Demokratie auf die Straße gingen, rückt der Freistaat seit langer Zeit immer wieder mit einem Thema in den...

Ausstellungsführung: „Fritz Bauer. Der Staatsanwalt. NS-Verbrechen vor Gericht."

Fritz Bauer gehört zu den bedeutendsten und juristisch einflussreichsten jüdischen Remigranten im Nachkriegsdeutschland. Gegen erhebliche Widerstände brachte er als Staatsanwalt wichtige Strafverfahren gegen NS-Täter auf den Weg, insbesondere den Frankfurter Auschwitz-Prozess. Einen entscheidenden Anteil hatte er auch an der Ergreifung Adolf Eichmanns, dem als ehemaligem Leiter des „Judenreferats“ im Reichssicherheitshauptamt in Israel der Prozess gemacht wurde. Die Ausstellung dokumentiert mit vielen Originalobjekten sowie Ton- und Filmaufnahmen Fritz Bauers Lebensgeschichte im Spiegel der historischen Ereignisse. 1930 zum...

Instagram-Livetalk: „Jugend ohne Politik? Forderungen und Perspektiven junger Menschen vor der Bundestagswahl“ mit Sarah-Lee Heinrich und Zandile A. Ngono

Die Bundestagswahl 2021 steht vor der Tür – und mit ihr gemeinsam viele gesellschaftliche Probleme, die einer ganzheitlichen Lösung bedürfen. Der Kampf gegen die Klimakrise, ein Neudenken der Bildungs- und Wirtschaftspolitik nach und während der Corona-Pandemie und der gesellschaftliche Zusammenhalt, der durch den steigenden Rechtsextremismus bedroht wird, sind nur ein paar Beispiele. Doch bei den Bundestagswahlen fehlen oft Perspektiven und Forderungen junger Menschen. Nur 14,4 % der Wahlberechtigten sind unter 29 Jahre, mehr als die...

Online: Verleihung des Margot-Friedländer-Preises 2021

„Wofür ist dieser Preis? Er ist nicht für einen sportlichen Erfolg oder einen guten Aufsatz, den Ihr geschrieben habt. Er ist vielmehr eine Anerkennung für etwas unendlich Wichtiges, für Euer menschliches Engagement. Sagt Eure Meinung! Seid wachsam! Seid Menschen!“ ~ Margot Friedländer Mit dem Margot-Friedländer-Preis werden Jugendliche dazu aufgerufen, sich mit dem Holocaust, seiner Zeugenschaft, Überlieferung und historischen Kontinuitätslinien in interaktiven Projekten auseinanderzusetzen. Ziel ist es, junge Menschen zu unterstützen, sich gegen heutige Formen von...

Online-Talk: „Inklusivität in den Kinderschuhen: Wieso Gerechtigkeit in der Bildung anfangen muss“ mit Behzad Borhani und Edwin Greve

Schon 2001 stellte die erste Pisa-Studie eine überdurchschnittliche Bildungsungleichheit in Deutschland fest. Diese hat sich auch nach 20 Jahren nicht geändert: In beinahe keinem Land hängt der Bildungserfolg von jungen Menschen auch heute noch so stark ab von dem sozialen Background wie in Deutschland. Die Gründe dafür sind vielfältig und komplex. Eines ist aber klar: Der Weg zur echten Bildungsgerechtigkeit ist noch lang. Edwin Greve (Die Urbane) und Behzad Borhani (B`90/Die Grünen) wollen durch ihre...

Online Talk: „Erst Europa – jetzt Berlin? Wie die paneuropäische Partei Volt auch auf Landesebene Politik macht" mit Carolin Behr

2017 als Reaktion auf den sich ausbreitenden Rechtspopulismus und den Brexit gegründet, ist die Partei Volt nicht nur sehr jung, sie verfolgt auch einen gänzlich neuen Ansatz, was ihren Aufbau betrifft: Sie versteht sich als paneuropäische Partei und Bewegung. In den Europawahlen 2019 trat sie erstmals in mehreren Ländern mit einem gemeinsamen europäischen Wahlprogramm – der Amsterdam Deklaration – an. Dabei stand u. a. eine Reform der EU im Fokus. Zwei Jahre später konnte sie...

Online-Talk: "Roma*- und Queer-Aktivismus während und nach der Pandemie" mit Gianni Jovanovic

Im letzten Jahr hat sich für Aktivist*innen vieles verändert: Durch Black Lives Matter und einer Vielzahl aktivistischer Bewegungen wurden Debatten um verschiedenste Identitäten, diskriminierende Strukturen sowie Polizeigewalt und gewaltvolle Sprache in die sogenannte „Mitte“ der Gesellschaft getragen und vor einer breiten Öffentlichkeit diskutiert. Gleichzeitig schränkte COVID-19 die Orte, an denen verschiedene Menschen zusammenkommen und diskutieren, stark ein. Für viele verschwanden Safer Spaces und künstlerischen Aktivist*innen wurden Bühne und Publikum zugleich genommen. Gianni Jovanovic ist Aktivist und Performer, seit einigen Jahren engagiert er...

Instagram-Livetalk: "Racial Justice vs. Climate Justice? Why the one can’t be without the other" with Magid Magid

Burning forests in the US and Europe, droughts in Sub-Sahara Africa, racial injustice not only in the US, but all over the world. The fights against the climate crisis and racial injustices are the most pressing issues of our time. While media coverage often suggests that these are two distinct phenomena with no connecting links, others would disagree. The climate crisis affects people around the globe in an unequal and unjust manner. While the privileged...

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

Rückblick 2004-2017

Hier geht es zum Rückblick unserer Veranstaltungen vor 2018.

Previous Next
Close
Test Caption
Test Description goes like this