Rückblick

Sie möchten regelmäßig über unsere kommenden Veranstaltungen informiert werden? Mit diesem Formular können Sie sich in unseren Einladungsverteiler eintragen. Bitte beachten Sie, dass sich die Diskussionsveranstaltungen der Schwarzkopf-Stiftung an eine Zielgruppe von 16-28 Jahren richtet.

ABGESAGT: Für Schulklassen: „Abgeholt sein, heißt tot.“ Zeitzeugengespräch mit Kurt Hillmann

27.03.2020, 11:00, Ort der Information unter dem Stelenfeld, Denkmal für die ermordeten Juden Europas

ABGESAGT: Für Schulklassen: „Abgeholt sein, heißt tot.“ Zeitzeugengespräch mit Kurt Hillmann

Liebe Gäste, leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass die Schwarzkopf-Stiftung aufgrund der aktuellen Lage im Kontext von COVID-19 alle Veranstaltungen bis nach den Osterferien (19.4.) absagt. Wir folgen damit den Empfehlungen der Berliner Gesundheitsämter und der Bundesregierung um die Ausbreitung des Corona-Virus so weit wie möglich zu verlangsamen, um Risikogruppen zu schützen. Wir bedauern dies sehr und bemühen uns, die Veranstaltung zu einem späteren Zeitpunkt nachzuholen. Wir hoffen, Sie bald wieder bei uns begrüßen zu...

ABGESAGT: „Kafkas letzter Prozess“. Mit Benjamin Balint

26.03.2020, 18:00, Konferenzraum der Schwarzkopf-Stiftung

ABGESAGT: „Kafkas letzter Prozess“. Mit Benjamin Balint

Liebe Gäste, leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass die Schwarzkopf-Stiftung aufgrund der aktuellen Lage im Kontext von COVID-19 alle Veranstaltungen bis nach den Osterferien (19.4.) absagt. Wir folgen damit den Empfehlungen der Berliner Gesundheitsämter und der Bundesregierung um die Ausbreitung des Corona-Virus so weit wie möglich zu verlangsamen, um Risikogruppen zu schützen. Wir bedauern dies sehr und bemühen uns, die Veranstaltung zu einem späteren Zeitpunkt nachzuholen. Wir hoffen, Sie bald wieder bei uns begrüßen zu...

ABGESAGT: Jüdische Jugend im Umbruch. Lesung mit Eva Mattes

25.03.2020, 19:00, Hotel Maritim, Zweite Etage, Saal 21

ABGESAGT: Jüdische Jugend im Umbruch. Lesung mit Eva Mattes

Liebe Gäste, leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass die Schwarzkopf-Stiftung aufgrund der aktuellen Lage im Kontext von COVID-19 alle Veranstaltungen bis nach den Osterferien (19.4.) absagt. Wir folgen damit den Empfehlungen der Berliner Gesundheitsämter und der Bundesregierung um die Ausbreitung des Corona-Virus so weit wie möglich zu verlangsamen, um Risikogruppen zu schützen. Wir bedauern dies sehr und bemühen uns, die Veranstaltung zu einem späteren Zeitpunkt nachzuholen. Wir hoffen, Sie bald wieder bei uns begrüßen zu...

ABGESAGT: Egon Bahr: Was nun? Ein Weg zur deutschen Einheit. Buchvorstellung und Diskussion mit dem Herausgeber Prof. Dr. Peter Brandt

Liebe Gäste, leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass die Schwarzkopf-Stiftung aufgrund der aktuellen Lage im Kontext von COVID-19 alle Veranstaltungen bis nach den Osterferien (19.4.) absagt. Wir folgen damit den Empfehlungen der Berliner Gesundheitsämter und der Bundesregierung um die Ausbreitung des Corona-Virus so weit wie möglich zu verlangsamen, um Risikogruppen zu schützen. Wir bedauern dies sehr und bemühen uns, die Veranstaltung zu einem späteren Zeitpunkt nachzuholen. Wir hoffen, Sie bald wieder bei uns begrüßen zu...

Jung in die Politik. Mit Elvan Korkmaz-Emre, MdB für die SPD-Fraktion

12.03.2020, 18:00, Konferenzraum der Schwarzkopf-Stiftung

Jung in die Politik. Mit Elvan Korkmaz-Emre, MdB für die SPD-Fraktion

Mit 34 Jahren gehört Elvan Korkmaz-Emre zu den 17% der unter 40-Jährigen und somit zu den jüngsten Abgeordneten des Deutschen Bundestages. Jedoch sind 45% der in Deutschland lebenden Menschen unter 40 Jahre alt, somit ist diese Bevölkerungsgruppe im Deutschen Bundestag nicht repräsentativ vertreten. Es wird schon länger darüber diskutiert, dass gerade die großen Volksparteien unter Nachwuchsproblemen leiden und dass der Altersdurchschnitt der Politiker von der Regionalpolitik bis zum Bundestag sehr hoch ist. Doch woran liegt...

Der Brexit und die Folgen. Mit Prof. Gerhard Dannemann

10.03.2020, 18:00, Konferenzraum der Schwarzkopf-Stiftung

Der Brexit und die Folgen. Mit Prof. Gerhard Dannemann

Am 31. Januar 2020 ist der Austritt des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union („Brexit“) rechtskräftig geworden. Nach dreieinhalb Jahren komplexer Verhandlungen mit der EU, diversen internen Machtkämpfen und Neuwahlen setzte Premierminister Boris Johnson den Brexit schließlich im britischen Parlament durch. Man darf allerdings nicht vergessen, dass der Brexit nur der Auftakt zu weiteren Verhandlungen ist, erstmal bleiben viele Regelungen erhalten. Großbritannien und die EU haben nun in einer elfmonatigen Übergangsphase Zeit, sich auf ein...

Theaterbesuch: „Ab heute heißt du Sara“ im GRIPS Theater.

Die Inge Deutschkron Stiftung und die Schwarzkopf-Stiftung wollen auch in diesem Jahr interessierte Berli­ner Schülerinnen und Schüler mit begleitenden Lehrerin­nen und Lehrern zu einem Theaterbesuch motivie­ren. Das Stück - nach dem Buch von Inge Deutschkron „Ich trug den gelben Stern" -  er­zählt in 33 Bildern von der Angst der Verfolgten, von vielen Menschen, die Inge Deutschkron und ihrer Mutter geholfen haben und die für sie zu "Stillen Helden" wur­den, und nicht zuletzt vom kämpferischen Mut...

Führung durch die neue Dauerausstellung „Die Besprechung am Wannsee und der Mord an den europäischen Jüdinnen und Juden“ in der Gedenk- und Bildungsstätte Haus der Wannsee-Konferenz

Die Ausstellung „Die Besprechung am Wannsee und der Mord an den europäischen Jüdinnen und Juden“ erzählt in neun Räumen über die Geschichte der Ausgrenzung, Definition und Kennzeichnung, der Deportationen und des Massenmordes – durch das Prisma der Besprechung am Wannsee. Sie klärt darüber auf, was Antisemitismus ist, wie er sich vor dem Massenmord entwickelt und was bis heute von ihm bleibt. Sie berichtet, was Jüdinnen und Juden aus verschiedenen europäischen Ländern erleben. Die Ausstellung fragt,...

Die außenpolitische Schwäche der EU – und was getan werden muss. Mit Dr. Jana Puglierin (ECFR)

Seit Jahrzehnten wird über die Rolle der Europäischen Union in der Weltpolitik debattiert: Eine gemeinsame Linie der 28 Mitgliedsstaaten bei außenpolitischen Fragen ist mehr als schwierig zu finden, und der Einfluss Europas auf das politische Weltgeschehen scheint oft gering. Dies zeigte sich etwa zuletzt beim Konflikt zwischen den USA und dem Iran. In einem kürzlich erschienenen Gastbeitrag im Tagesspiegel kritisiert unser Gast Dr. Jana Puglierin vom Think Tank European Council on Foreign Relations (ECFR), dass...

Führung durch die Ausstellung: Wilhelm und Alexander von Humboldt

20.02.2020, 15:30, Deutsches Historisches Museum

Führung durch die Ausstellung: Wilhelm und Alexander von Humboldt

Wilhelm und Alexander von Humboldt werden heute als deutsche Kosmopoliten gefeiert. Sie verkörpern die Errungenschaften öffentlicher Bildung, eine neue Sicht auf die Natur und den unvoreingenommenen Blick auf die Kulturen jenseits Europas. Ihre Biografien sind jedoch auch von den Gegensätzen ihrer Zeit geprägt: Dem in der Aufklärung entworfenen Bild der Gleichheit der Menschen stehen die Existenz von Kolonialismus und Sklaverei entgegen. Die Neuentdeckung der Natur geht auch mit ihrer Beherrschung und Zerstörung einher. Internationaler Austausch...

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

Rückblick 2004-2017

Hier geht es zum Rückblick unserer Veranstaltungen vor 2018.

Previous Next
Close
Test Caption
Test Description goes like this