Rückblick

Sie möchten regelmäßig über unsere kommenden Veranstaltungen informiert werden? Mit diesem Formular können Sie sich in unseren Einladungsverteiler eintragen. Bitte beachten Sie, dass sich die Diskussionsveranstaltungen der Schwarzkopf-Stiftung an eine Zielgruppe von 16-28 Jahren richtet.

Paneldiskussion «Die Perspektiven der Jugend auf die Auswirkungen von Covid-19» mit Staatssekretärin Juliane Seifert & Staatssekretärin Sarah El Haïry

Die Paneldiskussion "Die Perspektiven der Jugend auf die Auswirkungen von Covid-19" findet im Rahmen von #Esemble: der Deutsch-Französische Jugendaustausch statt. Dieser bringt vom 27. - 29. November 2020 rund 75 Jugendliche aus Deutschland und Frankreich mit einem Online-Diskussionsforum zusammen, um über diese diese Themen zu diskutieren. Der bilaterale Jugendaustausch ist eine Zusammenarbeit unseres Jugendnetzwerks European Youth Parliament (EYP) und dem Deutsch-Französischen Jugendwerk (DFJW). Die Veranstaltung wird simultan Deutsch-Französisch übersetzt. Um an der Veranstaltung teilzunehmen, bitten...

Online-Talk: ”Happy hour for bubbles, misinformation and fake news: Can we still prevent a postfactual democracy?” with Vincent Hendricks

Almost half of the global population uses social media in their everyday life, the internet is for many the most important source of information. Digital and social media increasingly contribute to the formation of opinions – in an information ecosystem where the consumers' attention is the currency and distorted stories, fake news and filter bubbles flourish and therefore more and more shape public discourse. At the expense of our democracy? Our guest Vincent Hendricks is the Director of the Center for Information and Bubble Studies (CIBS) at University of Copenhagen. In his book “Reality Lost – Markets of Attention, Misinformation and Manipulation“ (Free to download) he and Mads Vestergaard describe the development towards a post-factual democracy and...

Insta-Live: "Wie hat sich Bildungsarbeit nach Solingen und Hanau verändert?" mit Bahar Aslan und Saba Nur-Cheema

Wie wird an was erinnert und wie wirkt sich das auf die Bildungsarbeit aus? Der rassistische Anschlag von Hanau war kein Einzelfall, sondern steht als Ereignis in der Kontinuität rechtsextremer Anschläge in Deutschland seit der Wiedervereinigung. Im Gespräch wird diskutiert, welche Auswirkungen rassistische Anschläge wie z.B. in Solingen, aber auch Mölln, Rostock-Lichtenhagen, des NSU und in Hanau auf die Bildungsarbeit mit Jugendlichen hat, welche Herausforderungen sich für die pädagogische Arbeit insbesondere für die Kinder-und Jugendhilfe...

Online-Talk: "Viet-deutsche Perspektiven auf die Wiedervereinigung und Migrationsgesellschaft" mit Vanessa Vu

In dem Zoom-Livetalk im Rahmen des Kanals „Beyond A Single Story“ wird gemeinsam ein Blick auf die Geschichten viet-deutscher Arbeitsmigration geworfen. Dabei beleuchten wir die Situation der vietnamesischen Vertragsarbeiter*innen in der ehemaligen DDR einerseits, und die wirtschaftlichen und sozialen Folgen nach der Wiedervereinigung für die viet-deutsche Community andererseits. Fragen können auf Instagram live und im Vorfeld gestellt werden. Die Veranstaltung ist Teil der digitalen Veranstaltungswoche „Zwischen Wiedervereinigung und neuen Mauern – Wo steht die Migrationsgesellschaft...

Digitale Fachkonferenz: "Zwischen Wiedervereinigung und neuen Mauern - Wo steht die Migrationsgesellschaft heute, und wo will sie hin?"

Vom 23.11.-27.11.2020 möchten wir als Kompetenznetzwerk für das "Zusammenleben in der Einwanderungsgesellschaft", dessen Teil die Schwarzkopf-Stiftung Junges Europa ist, über Themen wie Repräsentanz und Teilhabe in den Austausch treten, die Arbeit als Kompetenznetzwerk vorstellen,  vernetzen und gemeinsam diskutieren, wo die deutsche Migrationsgesellschaft heute steht. Gemeinsam mit unseren Partnern des Kompetenznetzwerks haben wir ein spannendes Programm mit zwölf Einzelveranstaltungen zusammengestellt. Dabei stehen alle Programmpunkte für sich. Sie haben die Möglichkeit, an allen oder nur an einigen Veranstaltungen...

"Contemporary Past - Die Gegenwart der Vergangenheit" - Filmvorführung mit anschließendem Gespräch im Rahmen des Roma-Filmfestivals

Wir freuen uns sehr, Sie und interessierte Schüler*innen im Namen von RomaTrial e.V. zum vierten Screening für Berliner Schulen des Roma-Filmfestivals "AKE DIKHEA?" einladen zu dürfen. Wann? Am 19. & 20. November 2020, 10.00 Uhr Wo? In Ihrer Schule oder online (im Fall von Homeschooling) Wer? Altersempfehlung ab Jahrgangsstufe 9 Gezeigt wird dieses Jahr der dokumentarische Essay "Contemporary Past - Die Gegenwart der Vergangenheit" von Kamil Majchrzak (60 Minuten, 2019). Im ehemaligen deutschen Konzentrationslager Buchenwald treffen...

Digital Lecture: Contemporary racisms in Europe mit Prof. David Theo Goldberg

Europäische Gesellschaften zeichnen sich durch Pluralität aus, aber ebenso auch durch zeitgenössische Rassismen, die kontinuierliche Verbindungen zu einer scheinbar weit entfernten Vergangenheit aufzeigen. Rassismen sind fließend wie die Kontexte, in denen sie entstehen. Gleichzeitig folgen sie bestimmten erkennbaren Logiken und erfüllen gewisse Funktionen. Was kennzeichnet heutige Rassismen in europäischen Gesellschaften? Wie kann ein Blick in die Vergangenheit neben der Beobachtung der Auswirkungen dieser Rassismen auf Menschen, die derzeit in Europa von Diskriminierung aufgrund ihrer Herkunftszuschreibungen...

Online Workshop: How to podcast? mit Vanessa Vu vom Podcast Rice and Shine

Am Freitag, 13.11.20 (15-17 Uhr, MEZ) mit Vanessa Vu vom Podcast „Rice and Shine“ In diesem Workshop wird Vanessa Vu über ihre Erfahrungen und Erkenntnisse aus der Erstellung und Entwicklung eines unabhängigen Podcasts sprechen, darüber wie man Kontakte in die Community aufbaut, gute Geschichten findet und allgemeine Tipps und Tricks zum Starten eines eigenen Podcasts teilen. Dies ist ein Workshop, der sich an junge Medienschaffende (17-26 Jahre) richtet, die sich online mit antirassistischer Bildungs- oder...

Instagram-Livetalk: Critical Whiteness und kulturelle Aneignung mit “No White Saviors”

Jüngste globale Entwicklungen haben die rassischen Ungleichheiten auf struktureller Ebene beleuchtet und strukturellen Rassismus und (weiße) Privilegien in Frage gestellt. In diesem Livetalk sprachen wir darüber, warum kritisches Weißsein wichtiger denn je ist, in welchem Sinne kulturelle Appropriationen gefährlich sind und was wir von anti-rassistischer, pädagogischer Arbeit in sozialen Medien lernen können. No White Saviors (NWS) ist eine Advocacy-Kampagne, die von einem mehrheitlich weiblichen und mehrheitlich afrikanischen Expertenteam mit Sitz in Kampala, Uganda, geleitet wird....

Digital Health Summit - "Healthy lives and well-being for all"

We cordially invite you to the first digital Health Summit hosted from 28th-30th October by the European Youth Parliament (EYP), the peer-to-peer educational programme under the umbrella of Schwarzkopf Foundation. The summit includes a series of public digital events intended to present our policy paper on "Healthy lives and well-being for all" (Download paper), which was collectively put together by 1000 members of our network and get experts’ and decision makers’ perspectives on how young...

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

Rückblick 2004-2017

Hier geht es zum Rückblick unserer Veranstaltungen vor 2018.

Previous Next
Close
Test Caption
Test Description goes like this