Rückblick

Sie möchten regelmäßig über unsere kommenden Veranstaltungen informiert werden? Mit diesem Formular können Sie sich in unseren Einladungsverteiler eintragen. Bitte beachten Sie, dass sich die Diskussionsveranstaltungen der Schwarzkopf-Stiftung an eine Zielgruppe von 16-28 Jahren richtet.

Online-Talk: "Berlin im Herzen Europas – Die Zukunft Europas liegt in den Händen der Städte“ mit Michael Müller

Drei Viertel der Bevölkerung der Europäischen Union lebt, Tendenz steigend, in städtischen Gebieten. Wohnungsknappheit, hohe Mieten und verstopfte Straßen sind oft die Folge. Metropolen und städtische Ballungsräume sind aber auch die Wirtschaftszentren der EU, Hubs für Forschung und Innovation und Sehnsuchtsorte gerade für junge Menschen. Auch oder gerade deshalb kommt ihnen im Kampf gegen Klimawandel und Armut, bei der Gestaltung von Migration und Teilhabe und schlussendlich dem gesellschaftlichen Zusammenhalt und der Zukunft Europas eine Schlüsselrolle...

Online-Talk: „Wo die EU versagt?! Die Lage von Geflüchteten und Migrant*innen an den EU-Außengrenzen“ mit Isabel Schayani und Rim Alrawi

Auf dem Mittelmeer, auf Lesvos, wo tausende Menschen unter schlimmsten Bedingungen im provisorischen Lager Kara Tepe festsitzen, oder in Bosnien-Herzegowina, wo unweit der Grenze zur EU und Kroatien Menschen im abgebrannten Geflüchtetenlager Lipa Wind und Schnee ausgesetzt sind - überall an den EU-Außengrenzen zeigen sich nach wie vor beschämende Bilder. Tag für Tag spielen sich dort menschliche Dramen ab, Menschenrechtsverletzungen sind alltägliche Praxis und tausende Geflüchtete leben in menschenunwürdigen und katastrophalen Zuständen. Die Journalistin Isabel...

Islam und Muslim*innen in den Medien - Instagram Live der Jungen Islam Konferenz

Islam und Muslim*innen sind laufend Gegenstand von medialer Berichterstattung. Nicht selten kommt es dabei zu stereotypen Darstellungen, durch die sich junge Muslim*innen falsch repräsentiert fühlen. Ein Grund dafür ist, dass wir häufig nur die Perspektive derjenigen lesen und hören, die nicht selbst von den ausgrenzenden Diskursen betroffen sind. Wessen Stimmen werden gehört, wer wird in der Debatte ernst genommen und wer fremdbestimmt? Und was können wir gegen einseitige Berichterstattung tun? Zum Auftakt unserer Medienakademie (M.AKA)...

Online: „Antisemitismus in der Sprache: Warum es auf die Wortwahl ankommt“ - Ronen Steinke liest aus seinem Buch mit Gespräch und Diskussion

Antisemitismus durchzieht viele Bereiche des gesellschaftlichen Lebens, offen oder versteckt tritt er uns entgegen. Es sind Beleidigungen und Drohungen, die ausgestoßen werden. Aber es gibt auch subtilere Äußerungen. Welche Wörter verwenden viele häufig, ohne dass Ihnen deren antisemitische Bedeutung bewusst ist? Welche sind im Jiddischen wertfrei, werden im Deutschen aber häufig abwertend benutzt? Welchen Beitrag leisten Wörter und Sprache bei der Verbreitung von Antisemitismus? Unser Gast Ronen Steinke wirft in seinem Buch „Antisemitismus in der Sprache: Warum es auf die Wortwahl ankommt“ (Dudenverlag, 2020) den Blick auf unsere Alltagssprache.   Jiddische Wörter...

Online-Event/Livestream: MACHBAR! LET’S DO IT, EUROPE! Young ideas for how Europe can do better! [English]

„United in diversity“ is the official motto of the European Union. The underlying promise: a pluralistic Europe offering everyone equal opportunities, visibility, acceptance, and participation. But despite much that has been achieved, it has always been and still is more of a vision than a lived reality which is now increasingly under attack by populist and nationalist tendencies. As a matter of fact, not everyone has the same access or right to participation in Europe,...

Online-Panel Discussion: “Youth demands on climate and energy in the times of the COVID-19 crisis”

Whilst the COVID-19 pandemic is currently at the centre of public discourse, addressing climate change and transitioning to renewable energy systems should remain at the top of the agenda. The global pandemic and its disruptive consequences for the world’s economies and societies can be seen as a chance to build back better and move towards more sustainable systems for people and the planet. As the generation standing to be affected the most by climate change,...

Online-Talk: "Drei Jahre Beauftragter für jüdisches Leben in Deutschland und den Kampf gegen Antisemitismus. Eine Bilanz" mit Dr. Felix Klein

2021 wird an 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland erinnert, eigentlich ein Grund zum Feiern. Doch wer feiert hier eigentlich genau was und für wen? Zahlen und Fakten zeichnen ein düsteres Bild: viele Jüdinnen und Juden tragen aus Angst öffentlich keine religiösen Symbole (mehr); rund um die Covid-19-Pandemie kursieren Verschwörungsmythen, alte wie neue Formen von Antisemitismus brechen sich unverhohlen Bahn und ziehen sich quer durch alle Bevölkerungsschichten. Und ein Blick in die Statistik zeigt, dass antisemitische Angriffe und Gewalttaten immer weiter zunehmen.   Seit fast drei Jahren wirkt Dr. Felix Klein nun als „Beauftragter der Bundesregierung für jüdisches Leben in Deutschland und den...

Online-Workshop: "Richtig solidarisch?! Chancen, Herausforderungen und Grenze"

Solidarisch sein – klingt einfacher als es manchmal in der Umsetzung sein kann. Hält man zusammen aufgrund gleicher Überzeugungen und geteilter Werte oder ist es ein Gefühl von Zusammengehörigkeit, das die Menschen füreinander Eintreten lässt? Wie kann man*frau “richtig solidarisch” sein? Und gibt es vielleicht auch Grenzen der Solidarität? Mit diesen und weiteren Frage beschäftigen wir uns in der gemeinsamen Veranstaltung der Jungen Islam Konferenz (JIK) und Minor. Nach einem theoretischen und philosophischen Einblick in das Thema “Solidarität in...

VERSCHOBEN: Online-Talk: „Berlin im Herzen Europas - Die Zukunft Europas liegt in den Händen der Städte“ mit Michael Müller (SPD)

Liebe Gäste, leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass die Veranstaltung „Berlin im Herzen Europas - Die Zukunft Europas liegt in den Händen der Städte“ mit Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller aufgrund einer nicht absehbaren Terminkollision verschoben werden muss. Am 25.01.2021, dem geplanten Tag der Veranstaltung, berät erneut die Konferenz der Ministerpräsident*innen der Länder, der Michael Müller vorsitzt, mit der Bundeskanzlerin über die Corona-Maßnahmen. Der Online-Talk wird voraussichtlich am 10. März um 18.00 Uhr nachgeholt werden....

Videostream für Berliner Schulen: „Ab heute heißt du Sara“ das GRIPS Theater im Lernraum Berlin

In den letzten Jahren haben wir gemeinsam mit der Inge Deutschkron Stiftung regelmäßig interessierten Berliner Schüler*innen einen Besuch des Stücks „Ab heute heißt du Sara“ im GRIPS-Theater angeboten. Das Stück erzählt die Geschichte der Holocaustüberlebenden Inge Deutschkron nach Ihrer Autobiografie »Ich trug den gelben Stern«. Aufgrund des aktuellen Pandemiegeschehens ist ein Theaterbesuch derzeit leider nicht möglich. Dafür bietet das GRIPS-Theater vom 22.01. - 29.01.21 einen kostenfreien Videostream des Theaterstücks „Ab heute heißt Du Sara“ für...

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

Rückblick 2004-2017

Hier geht es zum Rückblick unserer Veranstaltungen vor 2018.

Previous Next
Close
Test Caption
Test Description goes like this