Magazin "Rauschen" der JIK Medienakademie

Im Rahmen der JIK Medienakademie 2021 wurden ein Jahr lang neun junge muslimische Netzwerkmitglieder redaktionell begleitet. Das Ergebnis: das Magazin ‚Rauschen‘. Das Magazin soll einen „Stimmenbruch“ darstellen in dem stereotyp geführten Diskurs über Islam und Muslim*innen in Deutschland. Darin: Themen, die die postmigrantische Generation bewegen.